x.patient-App Videosprechstunde Seite teilenzur Mobilversion

Weniger Stress, weniger Kopfschmerzen

Viele Menschen kennen es aus eigener Erfahrung: Auf Stress, Druck und Überlastung folgt prompt ein dicker Schädel. Das bedeutet im Umkehrschluss: Wer Stress abbaut, kann Kopfschmerzen vorbeugen. Wer von Kopfschmerzen heimgesucht wird, möchte sie verständlicherweise schnell wieder loswerden. Aber auch die Frage nach den Auslösern beschäftigt viele Betroffene. Liegt’s am Wetterumschwung? An einem Kältereiz, an ...weiterlesen

Piercings im Mund

Piercings sind vor allem bei Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen beliebt. Die Zungenspitze, Lippe, Lippenbändchen und Wange werden in Piercing Studios oder Body-Art-Studios mit Schmuckstücken dauerhaft durchbohrt. Im Mundbereich können sie allerdings zu einer Vielzahl von Problemen führen. Wird im Piercing Studio unsauber gearbeitet, können Infektionen, zum Beispiel mit Tetanus- oder Gelbsuchterregern, aber auch eine ...weiterlesen

Schweinefilet auf asiatische Art

In Asien isst man gern „alles aus einer Pfanne“. Die Zutaten werden klein geschnitten, was die Garzeiten sehr verkürzt. Geschmack und Nährstoffe bleiben so gut erhalten. Zutaten für 4 Portionen: 200 g Basmatireis 300 g mageres Schweinefilet 1 Knoblauchzehe frischer Ingwer 4 EL Zitronensaft 6 EL Sojasauce Cayennepfeffer 1 EL Sesam 200 g Weißkohl 2 ...weiterlesen

Cholesterinwerte im grünen Bereich?

Zu hohe Blutfettwerte können dem Herzen schaden. Wie lässt sich der Cholesterinspiegel wieder auf Normalniveau senken? Ist von Cholesterin die Rede, denken viele Menschen automatisch an einen Feind, der im Körper sein Unwesen treibt, der Herz und Adern angreift. Doch das ist falsch: Cholesterin an sich ist kein angriffslustiger Übeltäter, sondern vielmehr eine lebenswichtige Substanz, ...weiterlesen

Naturheilmittel: Darauf kommt es an

Vor allem bei leichteren Beschwerden vertrauen viele Menschen auf die Heilkraft der Natur. Wir sagen, wann „grüne Medizin“ wirkt und worauf Sie beim Kauf achten sollten.  Kamille, Lavendel, Johanniskraut, Pfefferminze & Co. – die Liste der Heilkräuter, die in Tropfen, Kapseln, Säften, Salben und anderen Fertigarzneimitteln ihre Wirkung entfalten, ist lang. Und wird dank ständig ...weiterlesen

Das pflegt unreine Haut

Pusteln, Mitesser & Co.: In der Pubertät sind die Hormone in Aufruhr – und damit leider auch die Haut. Systempflege hilft, die Pickelplage einzudämmen. Stirn, Nase, Kinn – in der berüchtigten T-Zone zeigen sich Pickel und Mitesser am liebsten. Denn hier befinden sich besonders viele Talgdrüsen, die Fett produzieren. Angefeuert wird diese Fettproduktion durch die ...weiterlesen

Tabletten: Aber bitte mit Wasser!

Lebensmittel und Medikamente können sich in ihrer Wirkung gegenseitig beeinflussen. Was bei der Arzneimittel-Einnahme zu berücksichtigen ist, verraten unsere Tipps. 1 Wasser, der ideale Begleiter: Tabletten und Kapseln sollten mit einem großen Glas Wasser geschluckt werden. Gut geeignet ist stilles Mineralwasser. Auch Leitungswasser ist bei uns von hervorragender Qualität. 2 Alkohol ist tabu: Ob Bier ...weiterlesen

Schlaf-Tipps für Senioren

Sie schlafen nachts schlecht und fühlen sich tagsüber wie gerädert? Dann werden Sie aktiv: Es gibt einige Möglichkeiten, um die Schlafqualität zu verbessern.  Viele Menschen können ein Lied davon singen: Statt friedlich zu schlummern, liegen sie nachts stundenlang wach, wälzen sich unruhig im Bett hin und her. Morgens fühlen sie sich dann wie gerädert und ...weiterlesen

Ihr Apotheker rät – Gut gerüstet für den Notfall

In Zeiten der Corona-Krise hat sich einmal mehr gezeigt, wie wichtig es ist, die Hausapotheke stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Ist in Ihrem Arzneischränkchen alles vorhanden, was Sie und die Familie im Krankheitsfall brauchen? Regelmäßig, mindestens einmal im Jahr, steht ein Check-up für die Hausapotheke auf dem Programm, denn nach Ablauf der auf ...weiterlesen

Festzuschüsse zum Zahnersatz

Vor dem Jahr 2005 erhielten bei einer gesetzlichen Krankenversicherung versicherte Patienten, abhängig vom Zahnarzt und der Behandlung, bei dem gleichen Befund unterschiedliche Leistungen. Dann änderte sich das System für die Festzuschüsse bei Zahnersatz. Bis heute ist es so, dass die Krankenkassen sich in Form des Festzuschusses zur Hälfte an den Kosten einer Standardbehandlung beteiligen . ...weiterlesen

Videosprechstunde

Die Videosprechstunde verbindet Ärzte und Patienten über das Internet. Zu einem vorab festgelegten Termin kommt der Patient zum Arzt ins virtuelle Wartezimmer, während beide an einem Ort ihrer Wahl vor dem Computer sitzen. Der Arzt beginnt die Videosprechstunde und Arzt und Patient besprechen sich wie bei einem ganz normalen Besuch in der Praxis.

Machen Sie jetzt einen Terminwunsch aus